Zugbindung

Veröffentlicht von

Wenn man ein Ticket mit Zugbindung gebucht hat, muss man die gebuchte Verbindung nutzen und darf keine andere Verbindung nutzen, auch wenn sie zum selben Ziel führt. Meistens sind die Tickets mit Zugbindung dafür günstiger als die ohne Zugbindung.

Es besteht keine Zugbindung im Nahverkehr, das heißt, wenn eure Verbindung am Anfang oder Ende eine Komponente im Nahverkehr (RB, S-Bahn, RE…) beinhaltet, könnt ihr dort aussuchen welche Verbindung ihr nutzt.

Falls euer Zug mehr als 20 Minuten Verspätung hat, dürft ihr eine andere Verbindung nutzen und seid nicht mehr gebunden.

Kommentar verfassen